Büroraum
Substantiv, m:

Worttrennung:
Bü·ro·raum, Plural: Bü·ro·räu·me
Aussprache:
IPA [byˈʁoːˌʁaʊ̯m]
Bedeutungen:
[1] Räumlichkeit, die üblicherweise für Verwaltungstätigkeiten genutzt wird
Herkunft:
Determinativkompositum aus den Substantiven Büro und Raum
Gegenwörter:
[1] Wohnraum
Beispiele:
[1] In meinem Büroraum stapeln sich die Akten.
[1] Leitende Angestellte bekommen einen eigenen Büroraum.
[1] Unsere Firma wird nächstes Jahr weitere Büroräume anmieten.
[1] Meine Mutter hat früher nachts Büroräume geputzt und unserer Familie damit über die Runden geholfen.
[1] „Er hatte sich noch nicht damit anfreunden können, dass Büroräume für niemanden tabu waren, sofern die persönliche Chipkarte den Zugang erlaubte.“



Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.003
Deutsch Wörterbuch