Bahnverkehr
Substantiv, m:

Worttrennung:
Bahn·ver·kehr, kein Plural
Aussprache:
IPA [ˈbaːnfɛɐ̯ˌkeːɐ̯]
Bedeutungen:
[1] die Bewegung von Schienenfahrzeugen im Schienennetz
Herkunft:
Determinativkompositum aus den Substantiven Bahn und Verkehr
Synonyme:
[1] Eisenbahnverkehr, Schienenverkehr, Zugverkehr
Gegenwörter:
[1] Automobilverkehr (Autoverkehr), Luftverkehr, Schiffsverkehr, Straßenverkehr
Beispiele:
[1] „Nach achtjähriger Bauzeit wird in der Schweiz der Lötschberg-Tunnel zwischen Berner Oberland und Wallis offiziell eingeweiht. Vom 9. Dezember an soll die fast 35 km lange Röhre für den Bahnverkehr freigegeben werden.“
Übersetzungen:


Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.021
Deutsch Wörterbuch