Ballaststoff
Substantiv, m:

Worttrennung:
Bal·last·stoff
Aussprache:
IPA [ˈbalastˌʃtɔf], [baˈlastˌʃtɔf]
Bedeutungen:
[1] Ernährung: für den menschlichen Organismus nicht verwertbare, längerkettige Kohlenhydrate, die vorwiegend in pflanzlichen Lebensmitteln vorkommen
Herkunft:
Determinativkompositum aus den Substantiven Ballast und Stoff
Beispiele:
[1] Ballaststoffe sind gesund und förderlich für die gute Verdauung.
[1] Ballaststoffe machen einen wichtigen Bestandteil der menschlichen Nahrung aus.
[1] „Der Begriff Ballaststoff stammt noch aus einer Zeit, in der man diese Nahrungsbestandteile als überflüssigen Ballast angesehen hat.“
Übersetzungen:


Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.003
Deutsch Wörterbuch