Bauholz
Substantiv, n:

Worttrennung:
Bau·holz, Plural: Bau·höl·zer
Aussprache:
IPA [ˈbaʊ̯ˌhɔlt͡s]
Bedeutungen:
[1] Holz, das sich besonders als Baustoff eignet
Herkunft:
Determinativkompositum aus dem Stamm des Verbs bauen und dem Substantiv Holz
Beispiele:
[1] Das Bauholz für das Blockhaus wurde bereits geliefert.
Übersetzungen:


Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.009
Deutsch Wörterbuch