Begrüßungsfloskel
Substantiv, f:

Worttrennung:
Be·grü·ßungs·flos·kel, Plural: Be·grü·ßungs·flos·keln
Aussprache:
IPA [bəˈɡʁyːsʊŋsˌflɔskl̩]
Bedeutungen:
[1] formalisierte oder ritualisierte Geste, Floskel oder ein anderes Ausdrucksmittel zur Begrüßung einer anderen Person
Herkunft:
Zusammensetzung aus Substantiv Begrüßung und Substantiv Floskel
Synonyme:
[1] Begrüßung, Begrüßungsformel, Gruß
Beispiele:
[1] Es ist interessant, Begrüßungsfloskeln zu sammeln.
[1] Daher ist das Foto samt Bildunterschrift für mich lediglich eine redundante nette Einstimmung auf den Artikel – ähnlich der ebenfalls keinen Informationswert enthaltenden Begrüßungsfloskel zu Beginn der Tagesschau. (Wikipedia-Benutzerdiskussionsseite)
Übersetzungen:


Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.020
Deutsch Wörterbuch