Belästigung
Substantiv, f:

Worttrennung:
Be·läs·ti·gung, Plural: Be·läs·ti·gun·gen
Aussprache:
IPA [bəˈlɛstɪɡʊŋ]
Bedeutungen:
[1] nachhaltiges Einwirken auf Personen, was als unangenehm empfunden wird
Herkunft:
Ableitung zum Stamm des Verbs belästigen mit dem Derivatem (Suffix) -ung
Beispiele:
[1] Er sah sich daher veranlasst, sich wegen dieser Belästigung bei den Vorgesetzten zu beschweren.
Übersetzungen:


Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.005
Deutsch Wörterbuch