Benedikt
Substantiv, m, Vorname: Worttrennung:
Be·ne·dikt
Aussprache:
IPA [ˈbeːnedɪkt]
Bedeutungen:
[1] männlicher Vorname
Herkunft:
[1] zusammengesetzt aus den lateinischen Wörtern bene (gut) und dem PPP von dicere (sagen, sprechen)Bedeutung: der gut Gesprochene (wörtlich), der Gesegnete (übertragen)
Beispiele:
[1] „Benedikt Henlein stemmte sein Rad gegen die Hauswand, Putz splitterte ab.“
Übersetzungen:


Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.005
Deutsch Wörterbuch