BENELUX
Abkürzung:

Bedeutungen:
[1] Abkürzung für Belgien, Niederlande und Luxemburg
Beispiele:
[1] BENELUX-Staaten

Benelux
Substantiv, n, Toponym: Worttrennung:
Be·ne·lux, kein Plural
Aussprache:
IPA [benəˈlʊks], [beneˈlʊks], [ˈbeːnəlʊks]
Bedeutungen:
[1] Gesamtheit der drei Beneluxstaaten (Belgien, Niederlande, Luxemburg)
Herkunft:
Der Name der Union besteht aus den ersten Buchstaben der Namen der Staaten Belgien, Niederlande (Nederland) und Luxemburg.
Synonyme:
[1] Benelux-Union, Beneluxländer, Beneluxstaaten
Beispiele:
[1] Im Zweiten Weltkrieg regte die Exilregierung von Belgien eine weitere Zusammenarbeit von „Benelux“ an, doch der niederländische Außenminister Van Kleffens war zurückhaltend.
[1] Ein niederländischer hoher Beamter nannte Benelux ein „Reklameprojekt“, womit man sich erfolgreich für Marshallplan-Hilfen bewarb.
[1] Die wirtschaftliche Not zwang Benelux dazu, statt Schadensersatz und Genugtuung nach größerer wirtschaftlicher Zusammenarbeit mit Deutschland zu streben.
Übersetzungen:


Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.004
Deutsch Wörterbuch