Bergstock
Substantiv, m:

Worttrennung:
Berg·stock, Plural: Berg·stö·cke
Aussprache:
IPA [ˈbɛʁkˌʃtɔk]
Bedeutungen:
[1] Stock für Bergwanderung
[2] einzeln für sich stehender Berg
Herkunft:
Determinativkompositum, zusammengesetzt aus dem Stamm des Wortes Berg und Stock
Beispiele:
[1] „Nikolai und Claire traten zur Seite, um einer Familie Platz zu machen, die mit Rucksäcken und Bergstöcken den Weg bergab trottete.“
Übersetzungen:


Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.003
Deutsch Wörterbuch