Berichterstattung
Substantiv, f:

Worttrennung:
Be·richt·er·stat·tung, Plural: Be·richt·er·stat·tun·gen
Aussprache:
IPA [bəˈʁɪçtʔɛɐ̯ˌʃtatʊŋ]
Bedeutungen:
[1] Information einer bestimmten Gruppe oder der Allgemeinheit über einen bestimmten Sachverhalt
Herkunft:
Zusammenbildung der Wortverbindung Bericht erstatten zum Substantiv mit dem Derivatem (Ableitungsmorphem) -ung
Beispiele:
[1] „Die Berichterstattung über mögliche Hintergründe und Folgen in den Viersener Zeitungen ebbte ab; Themen wie die Unruhen in Albanien rückten in den Vordergrund.“
[1] „Stattdessen sage ich ihnen manchmal, dass die Berichterstattung in westlichen Medien vielleicht etwas Aufmerksamkeit auf ihre Probleme lenke und dass sich dadurch hoffentlich langfristig etwas für sie verändern werde.“
Übersetzungen:


Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.004
Deutsch Wörterbuch