Berufsakademie
Substantiv, f:

Worttrennung:
Be·rufs·aka·de·mie, Plural: Be·rufs·aka·de·mi·en
Aussprache:
IPA [bəˈʁuːfsʔakademiː]
Bedeutungen:
[1] Akademie, an der Studenten ein dreijähriges Studium absolvieren und dazu einen Ausbildungsvertrag mit einer Firma abschließen
Herkunft:
zusammengesetzt aus Beruf und Akademie
Gegenwörter:
[1] Hochschule
Beispiele:
[1] Mein Sohn studiert an einer Berufsakademie.
Übersetzungen:
  • englisch: [1] university of cooperative education



Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.030
Deutsch Wörterbuch