Bestechlichkeit
Substantiv, f:

Worttrennung:
Be·stech·lich·keit, kein Plural
Aussprache:
IPA [bəˈʃtɛçlɪçkaɪ̯t]
Bedeutungen:
[1] ein moralisch verwerfliches Charaktermerkmal
bestimmte Leistungen, die nicht erlaubt sind, für Geld, Geschenke oder Gewähren von Vorteilen erbringen
Herkunft:
die -keit-Form von bestechlich
Synonyme:
[1] Käuflichkeit
Übersetzungen:


Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.015
Deutsch Wörterbuch