Betrüger
Substantiv, m:

Worttrennung:
Be·trü·ger, Plural: Be·trü·ger
Aussprache:
IPA [bəˈtʁyːɡɐ]
Bedeutungen:
[1] Person, die andere täuscht, um sich einen Vorteil zu verschaffen; jemand, der betrügt
Herkunft:
Ableitung des Substantivs zum Stamm des Verbs betrügen mit dem Derivatem (Ableitungsmorphem) -er
Synonyme:
[1] Defraudant
Beispiele:
[1] Er wurde als Betrüger entlarvt.
[1] „Per E-Mail stellte ein Betrüger hohe Gewinne in Aussicht - lediglich eine kleine Anzahlung sei zu leisten.“
[1] „Als die an der Nase herumgeführten Betrüger sich erneut am Telefon meldeten, rief die 85-Jährige die echte Polizei.“
Übersetzungen:


Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.028
Deutsch Wörterbuch