Beweggrund
Substantiv, m:

Worttrennung:
Be·weg·grund, Plural: Be·weg·grün·de
Aussprache:
IPA [bəˈveːkˌɡʁʊnt]
Bedeutungen:
[1] Entscheidungsgrundlage für eine bestimmte Handlung oder Unterlassung
Herkunft:
Determinativkompositum aus dem Stamm des Verbs bewegen und dem Substantiv Grund
Synonyme:
[1] Motiv
Beispiele:
[1] „Das jedenfalls dachte ich damals, auch wenn es mir in meinem Bemühen, zu verstehen, was ihre Beweggründe waren und warum ich immer tiefer in diese Obsession hineingeriet, nicht viel weiterhalf.“
Übersetzungen:


Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.027
Deutsch Wörterbuch