Bildhauerkunst
Substantiv, f:

Worttrennung:
Bild·hau·er·kunst, kein Plural
Aussprache:
IPA [ˈbɪlthaʊ̯ɐˌkʊnst]
Bedeutungen:
[1] die Formung von freistehenden oder in hoch- oder flacherhabener Arbeit gefertigten Bildwerken aus festen Stoffen wie Stein, Holz, Metall
Herkunft:
Determinativkompositum aus den Substantiven Bildhauer und Kunst
Beispiele:
[1] „Das Relief steht als Kunstform zwischen der Bildhauerkunst und der Malerei.“
Übersetzungen:


Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.003
Deutsch Wörterbuch