Binnenstaat
Substantiv, m:

Worttrennung:
Bin·nen·staat, Plural: Bin·nen·staa·ten
Aussprache:
IPA [ˈbɪnənˌʃtaːt]
Bedeutungen:
[1] ein Staat, der nicht an einen Ozean beziehungsweise ein Meer grenzt
Herkunft:
Determinativkompositum, zusammengesetzt aus dem Adjektiv binnen und dem Substantiv Staat
Gegenwörter:
[1] Inselstaat, Küstenstaat, Stadtstaat
Beispiele:
[1] Allen Binnenstaaten ist gemein, dass sie keinen freien Zugang zum Ozean haben.
[1] Die Volksrepublik Laos ist mit ihren 6 Millionen Einwohnern der einzige Binnenstaat in ganz Südostasien.
[1] Die etwa 3,5 Millionen Einwohner zählende Republik Moldau liegt als Binnenstaat zwischen der Ukraine und Rumänien.
[1] Die Republik Mali erhielt 1960 ihre Unabhängigkeit. Der riesige Binnenstaat im Inneren Westafrikas zählt zu den ärmsten Ländern der Erde.
Übersetzungen:


Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.003
Deutsch Wörterbuch