Blütenpflanze
Substantiv, f:

Worttrennung:
Blü·ten·pflan·ze, Plural: Blü·ten·pflan·zen
Aussprache:
IPA [ˈblyːtn̩ˌp͡flant͡sə]
Bedeutungen:
[1] Botanik: die höheren Pflanzen, die als Fortpflanzungsorgan echte Blüten ausbilden
Herkunft:
Determinativkompositum aus den Substantiven Blüte und Pflanze sowie dem Fugenelement -n
Synonyme:
[1] Samenpflanze, Phanerogamen
Gegenwörter:
[1] Alge, Moos, Flechte, Farn
Beispiele:
[1] Die Gruppe der Blütenpflanzen umfasst die einfacher organisierten Nacktsamer (=Gymnospermen, d.s. hauptsächlich Nadelhölzer) und die höher organisierten Bedecktsamer (=Angiospermen, d.s. die eigentlichen, höheren Blütenpflanzen).
Übersetzungen:


Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.003
Deutsch Wörterbuch