Bleibe
Substantiv, f:

Worttrennung:
Blei·be, Plural: Blei·ben
Aussprache:
IPA [ˈblaɪ̯bə]
Bedeutungen:
[1] Plural selten: vorübergehende Unterkunft
Herkunft:
Ableitung zum Stamm des Verbs bleiben mit dem Suffix (Derivatem) -e
Synonyme:
[1] Obdach, Unterkunft, Wohnung siehe auch:
Beispiele:
[1] An diesem Abend konnte er keine Bleibe finden.
[1] „Die neue Bleibe sei nicht bezugsfertig, die neuen Bewohner müssten ihren Einzug verschieben. Doch die alte Wohnung ist schon gekündigt, und der Nachmieter scharrt mit den Hufen. Was nun?“
Übersetzungen:


Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.006
Deutsch Wörterbuch