Brachmond
Substantiv, m:

Worttrennung:
Brach·mond, Plural: Brach·mon·de
Aussprache:
IPA [ˈbʁaːxˌmoːnt]
Bedeutungen:
[1] veraltet: für den Monat Juni
Synonyme:
[1] Brachet, Brachmonat, Rosenmonat, Rosenmond
Gegenwörter:
[1] Hartung, Hornung, Lenzing, Ostermond, Wonnemond, Heuert, Ernting, Scheiding, Gilbhart, Nebelung, Julmond
Beispiele:
[1] „Am meisten war das gegen Ende des Brachmondes der Fall, wenn Wald und Feld im schönsten Grün prangten, die Wiesen und Raine blühten und die Vögel sangen.“
Übersetzungen:


Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.004
Deutsch Wörterbuch