Braut
Substantiv, f:

Worttrennung:
Braut, Plural: Bräu·te
Aussprache:
IPA [bʁaʊ̯t]
Bedeutungen:
[1] eine (meist verlobte) Frau bis zum Tage nach der Hochzeit
[2] salopp: für Freundin
Herkunft:
mittelhochdeutsch, althochdeutsch brūt, germanisch *brūdi-, belegt seit dem 9. Jahrhundert, in Komposita bereits im 8. Jahrhundert
[2] Jugendsprache der 1980er Jahre für Frau
Synonyme:
[1] Verlobte, Zukünftige
[2] Geliebte, Flamme
Gegenwörter:
[1] Ehefrau, Jungfer
Beispiele:
[1] Die Braut geht traditionell in Weiß zur Trauung.
[2] Peter hat eine neue Braut.
[2] „Zwischen den Bräuten der Ringbrüder saß Kanther.“
Übersetzungen:


Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.005
Deutsch Wörterbuch