Buchenholz
Substantiv, n:

Worttrennung:
Bu·chen·holz, Plural: Bu·chen·höl·zer
Aussprache:
IPA [ˈbuːxn̩ˌhɔlt͡s]
Bedeutungen:
[1] das Holz der Buche
Herkunft:
Determinativkompositum aus Buche, Fugenelement -n und Holz
Beispiele:
[1] In unserem Vorzimmer steht ein Schrank aus Buchenholz.
Übersetzungen:


Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.003
Deutsch Wörterbuch