Cannabis
Substantiv, n, m:

Worttrennung:
Can·na·bis, kein Plural
Aussprache:
IPA [ˈkanabɪs]
Bedeutungen:
[1] Botanik: fachsprachlich für die Pflanzengattung Hanf
[2] umgangssprachlich: Sammelbezeichnung für verschiedene Rauschmittel, die aus Hanfsorten gewonnen werden
Herkunft:
vom altgriechischen κάνναβις „Hanf“ über das lateinische cannabis „Hanf“ entlehnt
Synonyme:
[1] Hanf
[2] Rauschhanf
[2] Namibia: Dagga
Beispiele:
[1] Die Gattung Cannabis wurde ursprünglich anhand von "Cannabis sativa" als monotypische Gattung von Carl von Linne 1753 erstbeschrieben.
[2] „Cannabis ist die in der Bundesrepublik Deutschland am häufigsten gebrauchte und gehandelte illegale Droge.“
[1, 2] „Auf insgesamt 47 Hektaren wird ab sofort Cannabis für medizinische Einsatzzwecke angebaut.“
Übersetzungen:


Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.004
Deutsch Wörterbuch