Champagne
Substantiv, f, Toponym:

Worttrennung:
Cham·pa·g·ne, kein Plural
Aussprache:
IPA [ʃamˈpanjə]
Bedeutungen:
[1] Geografie: Region in Nordfrankreich, die für die Herstellung des Champagners bekannt ist
Beispiele:
[1] „Nahezu 1.500 Millionen Flaschen lagern in den eindrucksvollen Kelleranlagen der Champagne.
Übersetzungen:


Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.010
Deutsch Wörterbuch