Cutaway
Substantiv, m:

Worttrennung:
Cu·t·away, Plural: Cu·t·aways
Aussprache:
IPA [ˈkʌtəweɪ], [ˈkœtəve], [ˈkatəve]
Bedeutungen:
[1] festlicher Anzug für den Tag
Herkunft:
von englisch gleichbedeutend cutaway
Synonyme:
[1] Cut
Beispiele:
[1] „Er trug einen Cutaway.“
[1] „Es stellte sich heraus, daß dieser Herr im Cutaway ein Schneider war, den die gnädige Frau bestellt hatte, und dieser Herr hatte, nach den Angaben der gnädigen Frau, bereits einen Anzug mitgebracht.“
[1] „So ein Cutaway steckt meinem Vater im Kopf.“
Übersetzungen:


Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.020
Deutsch Wörterbuch