Datei
Substantiv, f:

Worttrennung:
Da·tei, Plural: Da·tei·en
Aussprache:
IPA [daˈtaɪ̯]
Bedeutungen:
[1] EDV: auf einem Datenträger gespeicherte und durch einen Namen identifizierte Daten
Herkunft:
gebildet in Analogie zu Kartei
Beispiele:
[1] Die Datei wurde gelöscht.
[1] Einer der Unix-Grundsätze lautet: Alles ist eine Datei.
[1] Die heruntergeladene Datei muss nun noch entpackt werden.
[1] „Nun ist die Sprache der Aweti mit all ihren Besonderheiten in 1512 Dateien abgelegt und auf den - immerhin 250 Terabyte fassenden - Servern im Max-Planck-Institut für Psycholinguistik in Nijmegen konserviert.“
Übersetzungen:


Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.003
Deutsch Wörterbuch