daten
Verb:

Flexion

Worttrennung:
da·ten, Präteritum: da·te·te, Partizip II: ge·da·tet
Aussprache:
IPA [ˈdɛɪ̯tn̩]
Bedeutungen:
[1] umgangssprachlich: eine andere Person zu einem Rendezvous (Date) treffen
Herkunft:
von gleichbedeutend englisch date entlehnt
Beispiele:
[1] „… deswegen muss ich direkt mal etwas klarstellen. »Das hier ist aber kein Date, Vincent.« »Gut so, denn ich date nicht.«“
[1] „Hey, ich habe von meiner Mutter gehört, dass du letztes Jahr tatsächlich Steffen Henssler gedatet hast.“
[1] „Mein Glück stand noch auf wackeligen Beinen: Justins Apartment im East Village, in dem ich nun schon ein paar Mal übernachtet hatte. Wir dateten. Ganz offiziell.“
[1] „„Naja, angesichts der Sorte Mann, die du datest...“ „Welche Sorte wäre das?““
Übersetzungen:
Daten
Substantiv:

Worttrennung:
kein Singular, Plural: Da·ten
Aussprache:
IPA [ˈdaːtn̩]
Bedeutungen:
[1] ermittelte/gewonnene Messwerte oder auch statistische Angaben zu etwas
[2] Informatik: strukturierte Information
[3] Bestand an Information, die mathematisch hilfreich für einen Rechenvorgang ist
Synonyme:
[1] Angaben, Einzelheiten, Fakten, Größen, Maße, Messwerte, Tatsachen, Unterlagen, Werte, Zahlen
bildungssprachlich: Details
Beispiele:
[1] Die bei der Europawahl abgegebenen Stimmen aller Wahlberechtigten spiegelt sich in der Angabe zur Wahlbeteiligung wider und sind statistische Daten.
[1] Der Euro Hawk, ein unbemannter Flieger mit 40 Metern Flügelspannweite, sollte der Bundeswehr dazu dienen, aus 20.000 Metern Höhe Daten eines Gegners, etwa Sprechverbindungen, auszuspähen sowie gegnerische Radars zu erkennen.
[2] Jeder Computer wandelt die zu verarbeitenden Information in Daten um, die lediglich aus 1en und 0en bestehen.
[3] Die Daten zum Temperaturverlauf werden systematisch ermittelt und später als Tagesmittelwert ausgewiesen.
Übersetzungen: Deklinierte Form: Worttrennung:
Da·ten
Aussprache:
IPA [ˈdaːtn̩]
Grammatische Merkmale:
  • Nominativ Plural des Substantivs Datum
  • Genitiv Plural des Substantivs Datum
  • Dativ Plural des Substantivs Datum
  • Akkusativ Plural des Substantivs Datum



Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.003
Deutsch Wörterbuch