Datenaustausch
Substantiv, m:

Worttrennung:
Da·ten·aus·tausch, Plural: Da·ten·aus·tau·sche
Aussprache:
IPA [ˈdaːtn̩ˌʔaʊ̯staʊ̯ʃ]
Bedeutungen:
[1] EDV: wechselseitige Übermittlung von Daten zwischen zwei oder mehreren Systemen in vorher festgelegter Form
Herkunft:
Determinativkompositum aus den Substantiven Daten und Austausch
Beispiele:
[1] „Der Datenaustausch soll 2018 auf Grundlage von im Jahr 2017 erhobenen Daten beginnen. Voraussetzung ist, dass das Schweizer Parlament zustimmt und der Vertrag ein mögliches Referendum in der Eidgenossenschaft übersteht.“
[1] „Tatsächlich gibt es schon eine Reihe von XML-Anwendungen, die speziell für den Business-to-Business-Datenaustausch konzipiert wurden.“
Übersetzungen:


Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.023
Deutsch Wörterbuch