Debattierclub
Substantiv, m:

Worttrennung:
De·bat·tier·club, Plural: De·bat·tier·clubs
Aussprache:
IPA [debaˈtiːɐ̯ˌklʊp]
Bedeutungen:
[1] Gruppe von Personen, die – evtl. im Verein organisiert – regelmäßig Debatten in Form eines sportlichen Wettkampfs abhalten.
Herkunft:
Determinativkompositum (Zusammensetzung) aus dem Stamm des Verbs debattieren und dem Substantiv Club ohne Fugenelement
Beispiele:
[1] „Studentische Gruppen vom Debattierclub bis zur Artistikgruppe des Hochschulsports sorgten für Unterhaltung.“
[1] „Alle Jahre wieder messen sich die studentischen Debattierclubs zwischen Glasgow und Sydney in der Kunst der Rede.“
Übersetzungen:


Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.014
Deutsch Wörterbuch