Definition
Substantiv, f:

Worttrennung:
De·fi·ni·ti·on, Plural: De·fi·ni·ti·o·nen
Aussprache:
IPA [ˌdefiniˈt͡si̯oːn]
Bedeutungen:
[1] (wissenschaftliche) Bestimmung; eindeutige Festlegung der Bedeutung eines Ausdrucks
Herkunft:
im 15. Jahrhundert von lateinisch definitio „Erläuterung, Begriffsbestimmung“ entlehnt, dieses substantiviert aus definireabgrenzen‘, von finisGrenze‘; siehe auch definieren
Ableitung vom Stamm von definieren mit dem Ableitungsmorphem -ition
Synonyme:
[1] Bestimmung, Definierung, Erklärung
Gegenwörter:
[1] Arbeitsdefinition
Beispiele:
[1] Schon die alten Römer wussten, dass man eine Definition eines Begriffs erhält, wenn man den Oberbegriff bildet und dann die Merkmale aufzählt, die den zu definierenden Begriff von den übrigen Unterbegriffen, die dem Oberbegriff unterfallen, abgrenzen.
[1] Die mustergültige Definition eines Hundes als ein von Flöhen bewohnter Organismus, der bellt, hat Kurt Tucholsky in seinem Traktat über den Hund dem Philosophen Gottfried Wilhelm Leibniz zugeschrieben.
[1] „Solche Definitionen meinen vor allem den Wortwitz, der sich an der Doppeldeutigkeit von Worten entzündet, und zwar vor allem dann, wenn die Sinnbereiche eines und desselben Wortes möglichst weit voneinander entfernt liegen.“
Übersetzungen:


Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.003
Deutsch Wörterbuch