Delegierter
Substantiv, m: Worttrennung:
De·le·gier·ter, Plural: De·le·gier·ten
Aussprache:
IPA [deleˈɡiːɐ̯tɐ]
Bedeutungen:
[1] Recht, Politik, Vereinswesen: gewählter oder persönlich von einer dazu befähigten Instanz beauftragter Akteur, dem die Aufgabe der konkreten Aktion per Einzelvollmacht zukommt
Beispiele:
[1] „Die Jury bestand aus Werbefachleuten, Gewerkschaftsvertretern und Delegierten der Handelsbetriebe.“
[1] „Er sei Delegierter »des größten Parlamentes der Welt«, sagt er stolz.“
[1] „Die dritte Konferenz der Imame und Delegierter islamischer Zentren in Europa ging am Sonntag in Wien zu Ende.“
Übersetzungen: Deklinierte Form: Worttrennung:
De·le·gier·ter
Aussprache:
IPA [deleˈɡiːɐ̯tɐ]
Grammatische Merkmale:
  • Genitiv Singular der starken Flexion des Substantivs Delegierte
  • Dativ Singular der starken Flexion des Substantivs Delegierte
  • Genitiv Plural der starken Flexion des Substantivs Delegierte



Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.003
Deutsch Wörterbuch