demolieren
Verb:

Flexion

Worttrennung:
de·mo·lie·ren, Präteritum: de·mo·lier·te, Partizip II: de·mo·liert
Aussprache:
IPA [demoˈliːʁən]
Bedeutungen:
[1] gehoben: einer Sache mit Absicht Schaden zufügen
Beispiele:
[1] „Die für den Bezirk zuständige Richterin hatte es satt, dass vor allem junge Männer, die klauen, Lehrer angreifen, Jüngere ‚abziehen‘ und Telefonzellen demolieren, erst Monate später vor ihr auf der Anklagebank saßen und sich dann kaum noch erinnern konnten.“
Übersetzungen:


Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.019
Deutsch Wörterbuch