Deutschland
Substantiv, n, Toponym:

Worttrennung:
Deutsch·land, Plural: Deutsch·län·der
Aussprache:
IPA [ˈdɔɪ̯t͡ʃlant]
Bedeutungen:
[1] gängiger Name eines mitteleuropäischen Landes und amtliche Kurzform (Staatsbezeichnung) der Bundesrepublik Deutschland
[2] besonders in den Medien: Bezeichnung für alle Angehörigen des deutschen Volkes und seiner Regierung
Herkunft:
spätmittelhochdeutsch Tiutschland aus mittelhochdeutschen Fügungen wie Diutisk lant oder Diutischemi lande zu mittelhochdeutsch diut(i)sch oder tiu(t)schdeutsch“ aus dem Althochdeutsch
Synonyme:
[1] deutsche Nation, Gesamtdeutschland
[1] amtlich seit 1949/1990: Bundesrepublik Deutschland; BRD; ironisch: Bunte Republik Deutschland
[1] historisch: DDR, Deutsche Demokratische Republik, Deutscher Bund, Deutsches Kaiserreich, Deutsches Reich, Germanien
Siehe auch:
Bewohner deutschsprachiger Orte, Regionen und Gebiete
Beispiele:
[1] „An diesem Tag flog der Kalifornier Mike Harker, der als Soldat in Deutschland stationiert war, mit einem Hängegleiter von der Zugspitze.“
[1] „Das Fliegen mit motorisierten Gleitschirmen ist seit 1994 in Deutschland fest im Luftverkehrsgesetz verankert.“
[1] Walter ist aus Deutschland.
[1] Deutschlands Hauptstadt ist Berlin.
[1] Die Hauptstadt von Deutschland ist Berlin.
[1] Das Deutschland der Nachkriegszeit wurde geteilt.
[1] „Anders als beispielsweise Österreich und die Bundesrepublik sind die beiden Deutschländer eine Art gegenstaatlicher Opposition füreinander.“
[1] Ich bin in Deutschland geboren.
[1] Wir haben in Deutschland unseren Urlaub verbracht.
[1] Deutschland liegt auf der Nordhalbkugel.
[1] Nach Deutschland führen viele Wege.
[1] Denke ich an Deutschland, ist mir auch nach Schrei'n
Faellt mir soviel Hass, Not und Elend ein
Dann seh ich die Erde zu Asche verbrannt
Hier bin ich geboren, auch das ist mein Land.
[2] Deutschland hat gewählt.
[2] Deutschland sucht den Superstar.
Redewendungen:
[2] ach, du armes Deutschland – typischer, auf die den Deutschen häufig zugesprochene pessimistische Lebenshaltung basierender Ausruf
Übersetzungen:


Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.026
Deutsch Wörterbuch