Dicke
Substantiv, f:

Worttrennung:
Di·cke, Plural: Di·cken
Aussprache:
IPA [ˈdɪkə]
Bedeutungen:
[1] Ausdehnung einer länglichen oder flächigen Struktur senkrecht zur längsten Achse
Synonyme:
[1] Stärke
Gegenwörter:
[1] Länge, Breite, Höhe
Beispiele:
[1] Ich hätte gerne einer Scheibe Leberkäse, mit etwa einem Zentimeter Dicke.
[1] Wir haben Stahlbleche in verschiedenen Dicken.
[1] Wir brauchen einen Baumstamm mit ausreichender Dicke.
[1] „Über der Photosphäre erstrecken sich die Chromosphäre (Dicke: 5000 km; Temperatur: bis 20000 °C) und die Korona (Temperatur: bis 2 Mio. °C), die die Sonnenatmosphäre bilden.“
Übersetzungen: Substantiv, f, adjektivische Deklination: Worttrennung:
Di·cke, Plural: Di·cke
Aussprache:
IPA [ˈdɪkə]
Bedeutungen:
[1] weibliches Lebewesen mit großer Körperfülle
Synonyme:
[1] Fette
Beispiele:
[1] Siehst du die Dicke da vorne? Die wiegt doch mindestens 150 Kilo!
[1] Er nennt seine Hündin liebevoll seine „Dicke“.



Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.014
Deutsch Wörterbuch