Differenz
Substantiv, f:

Worttrennung:
Dif·fe·renz, Plural: Dif·fe·ren·zen
Aussprache:
IPA [ˌdɪfəˈʁɛnt͡s]
Bedeutungen:
[1] Unterschied zweier Zahlen oder Größen
[2] übertragen, meist Plural: Meinungsverschiedenheit
[3] Mengenlehre: Menge aller Elemente einer Menge N, die nicht zur Menge M gehören
Herkunft:
von lateinisch differentia, von differre = „sich unterscheiden“ (vergleiche differieren), zusammengesetzt aus dis = „auseinander“ und ferre = „tragen
Synonyme:
[1] bei Geldbeträgen: Saldo, Fehlbetrag, Manko
[1] Unterschied
[2] Meinungsverschiedenheit, Konflikt, Streitigkeit, Streitpunkt, Zankapfel
[3] Differenzmenge, Restmenge
Gegenwörter:
[1] Gleichheit
[2] Einigkeit, Meinungsgleichheit
Beispiele:
[1] Die Differenz ist das Ergebnis einer Subtraktion.
[1] „Minuend – Subtrahend = Differenz
[2] Ich fürchte, sie werden ihre Differenzen nicht beilegen können.
Übersetzungen:


Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.013
Deutsch Wörterbuch