Diktatur
Substantiv, f:

Worttrennung:
Dik·ta·tur, Plural: Dik·ta·tu·ren
Aussprache:
IPA [dɪktaˈtuːɐ̯]
Bedeutungen:
[1] auf unbeschränkte Vollmacht einer Person oder Gruppe basierende Herrschaft in einem Staat
Herkunft:
Entlehnung des 15. Jahrhunderts des gleichbedeutenden lateinischen dictatura „Diktatur“
Synonyme:
[1] Gewaltherrschaft, Willkürherrschaft
Gegenwörter:
[1] Demokratie
Beispiele:
[1] Der Irak lebte bis vor Kurzem in einer Diktatur.
[1] „Die meisten Diktaturen wurden gestürzt, da es für sie keine Verwendung mehr gab.“
[1] „Die Mutter antwortete, wenn man unter einer Diktatur aufgewachsen sei, wäre immer irgendetwas nicht in Ordnung.“
[1] „Diese Plakate, deren schöne Fassade nichts anderes als die schlimmste Waffe der Diktatur ist.“
[1] „Alles andere wäre Diktatur, und die würde, wie wir gesehen haben, zur Produktion neuer, anderer Witze Anlass geben.“
Übersetzungen:


Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.003
Deutsch Wörterbuch