Diskussion
Substantiv, f:

Worttrennung:
Dis·kus·si·on, Plural: Dis·kus·si·o·nen
Aussprache:
IPA [dɪskʊˈsi̯oːn]
Bedeutungen:
[1] Gespräch zwischen zwei oder mehreren Personen, meist zu einem Thema, wobei jede Seite ihre Argumente vorträgt
Herkunft:
Das Wort wurde im 16. Jahrhundert aus lateinisch discussio „Untersuchung“ übernommen.
Synonyme:
[1] Disput
Gegenwörter:
[1] Monolog
Beispiele:
[1] Unsere Diskussion ist leider ergebnislos geblieben.
[1] Darüber gibt es keine Diskussionen.
[1] „Schlegel bezog mit diesen Überlegungen Position in der zeitgenössischen Diskussion über Ästhetik und Kunst.“
Übersetzungen:


Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.003
Deutsch Wörterbuch