Dozent
Substantiv, m:

Worttrennung:
Do·zent, Plural: Do·zen·ten
Aussprache:
IPA [doˈt͡sɛnt]
Bedeutungen:
[1] eine Person, die in der Lehre tätig ist
Herkunft:
etymologisch: im 18. Jahrhundert vom Partizip Präsens docens des lateinischen Verbs docere „lehren“ entlehnt
strukturell: Ableitung von dozieren mit dem Ableitungsmorphem -ent
Beispiele:
[1] Die Lehrtätigkeit des Dozenten bzw. der Dozentin erstreckt sich hauptsächlich auf Vorlesungen und Seminare.
[1] „Betreut wurde die Arbeit von einem Doktorvater, der seine Laufbahn als Dozent an den Pädagogischen Hochschulen in Braunschweig und Neuss begonnen hatte - jeweils Einrichtungen, die kein Promotionsrecht hatten.“
[1] „Ihrer Ansicht nach war der Mann ein hervorragender Dozent gewesen.“
[1] „Ich wurde Lehrer an einer kleinen Schule in Malawi und danach Dozent an der Universität Makere in Uganda.“
Übersetzungen:


Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.018
Deutsch Wörterbuch