Drahtesel
Substantiv, m:

Worttrennung:
Draht·esel, Plural: Draht·esel
Aussprache:
IPA [ˈdʁaːtˌʔeːzl̩]
Bedeutungen:
[1] salopp: Fahrrad
Herkunft:
Determinativkompositum, zusammengesetzt aus den Substantiven Draht und Esel
Synonyme:
[1] Fahrrad, Leeze, Stahlross, schweizerisch: Velo, Rad, veraltet: Veloziped, siehe auch:
Beispiele:
[1] Sie nutzten den Tag, um mit dem Drahtesel an den See zu fahren.
[1] „Rote, pinke, gelbe, weiße und blaue Papierstreifen schmückten meinen Drahtesel.“



Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.012
Deutsch Wörterbuch