Druckwerk
Substantiv, n:

Worttrennung:
Druck·werk, Plural: Druck·wer·ke
Aussprache:
IPA [ˈdʁʊkˌvɛʁk]
Bedeutungen:
[1] etwas Gedrucktes
[2] Druckwesen: (Teil einer) Maschine, mit der gedruckt werden kann
Herkunft:
Determinativkompositum aus dem Stamm des Verbs drucken und Werk
Synonyme:
[1] Druck, Druckerzeugnis
Beispiele:
[1] „Das hässlichste Druckwerk aber kam aus dem Belvedere: ein fetter güldener Barockrahmen, in dem ein aufklappbares Billett mit dem Konterfei des Prinzen Eugen klebt.“
[2] „Übersteigt die Anzahl der Druckfarben die der Druckwerke, erlaubt die Bogendruckmaschine weitere Druckgänge.“
Übersetzungen:


Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.017
Deutsch Wörterbuch