Duisburg
Substantiv, n, Toponym: Worttrennung:
Duis·burg, kein Plural
Aussprache:
IPA [ˈdyːsbʊʁk], regional: [ˈdyːsbʊɐ̯ç]
Bedeutungen:
[1] Stadt im rheinischen Ruhrgebiet
[2] ehemalige Gemeinde in Belgien, heute ein Stadtteil der belgischen Stadt Tervuren
Beispiele:
[1] Dieser Zug hält nicht in Duisburg.
[2] Duisburg, Tervuren, Vossem und Moorsel bilden das heutige Tervuren.
Übersetzungen:


Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.021
Deutsch Wörterbuch