Eck
Substantiv, n:

Worttrennung:
Eck, Plural 1: Ecke, Plural 2: Ecken
Aussprache:
IPA [ɛk]
Bedeutungen:
[1] besonders süddeutsch und österreichisch: Ecke
Substantiv, m, Vorname: Worttrennung:
Eck, Plural 1: Ecke, Plural 2: Ecks
Aussprache:
IPA [ɛk]
Bedeutungen:
[1] männlicher Vorname
Herkunft:
Eck stammt von den Inseln Föhr und Amrum und ist eine Kurz- und Koseform zu Vornamen, die mit dem germanischen *agjō- (Schwert, Schneide) gebildet werden (wie zum Beispiel Eckehard).
Beispiele:
[1] Mit Ecks Schwester war ich neulich auf dem Festland.



Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.037
Deutsch Wörterbuch