Eiklar
Substantiv, n:

Worttrennung:
Ei·klar, Plural: Ei·klar
Aussprache:
IPA [ˈaɪ̯ˌklaːɐ̯]
Bedeutungen:
[1] besonders österreichisch, in Deutschland regional: gallertartige Substanz, die den Dotter in Vogeleiern umgibt
Synonyme:
[1] Eiweiß, wissenschaftlich: Albumen, Deutolecith
Gegenwörter:
[1] Dotter, Eidotter, Eigelb
Beispiele:
[1] Schlagen Sie die Eiklar zu festem Eischnee und heben Sie sie vorsichtig unter den Teig.
Übersetzungen:


Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.003
Deutsch Wörterbuch