Einbeere
Substantiv, f:

Worttrennung:
Ein·bee·re, Plural: Ein·bee·ren
Aussprache:
IPA [ˈaɪ̯nˌbeːʁə]
Bedeutungen:
[1] Vertreter der Pflanzengattung Paris aus der Familie der Germergewächse
[2] speziell die vierblättrige E. (Paris quadrifolium)
Herkunft:
Zusammengesetzt aus ein(e) und Beere, da die Pflanzen nur eine Beere ausbilden.
Synonyme:
[1] wissenschaftlich: Paris sp.
[2] wissenschaftlich: Paris quadrifolia
Beispiele:
[1] Einbeeren sind einkeimblättrige Pflanzen.
[2] Die in Deutschland heimische vierblättrige Einbeere ist hoch giftig.
Übersetzungen:


Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.010
Deutsch Wörterbuch