Eindeutigkeit
Substantiv, f:

Worttrennung:
Ein·deu·tig·keit, Plural: Ein·deu·tig·kei·ten
Aussprache:
IPA [ˈaɪ̯nˌdɔɪ̯tɪçkaɪ̯t]
Bedeutungen:
[1] allgemein: Eigenschaft von etwas, nur eine Interpretation zuzulassen
[2] Linguistik: genau eine Interpretationsmöglichkeit, speziell von Wörtern oder Sätzen
Herkunft:
[1] Ableitung zu eindeutig mit dem Derivatem (Ableitungsmorphem) -keit
Gegenwörter:
[1, 2] Ambiguität, Doppeldeutigkeit, Mehrdeutigkeit, Uneindeutigkeit, Vieldeutigkeit, Zweideutigkeit
Beispiele:
[1] „Die Verweigerung von Eindeutigkeit ist die Stunde des grauhaarigen Gentleman, der hier und da noch existiert.“
[2] In Texten ergibt sich die Eindeutigkeit an sich mehrdeutiger Ausdrücke in vielen Fällen durch den Kontext.



Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.015
Deutsch Wörterbuch