Eingeborener
Substantiv, m, adjektivische Deklination: Worttrennung:
Ein·ge·bo·re·ner, Plural: Ein·ge·bo·re·ne
Aussprache:
IPA [ˈaɪ̯nɡəˌboːʁənɐ]
Bedeutungen:
[1] Angehöriger eines Volkes, das ein bestimmtes Gebiet ursprünglich bewohnte
Synonyme:
[1] Indigener
Beispiele:
[1] Die Eingeborenen wurden von europäischen Kolonisten vertrieben.
[1] „Welten trennten Eingeborene und Engländer.“
[1] „Wir sind die Eingeborenen von Trizonesien.“
[1] „Handelswaren wurden in großen Einbäumen von den Schiffen an Land gebracht: Die Eingeborenen verstanden es, ihre Boote geschickt durch die heimtückische Brandung zu steuern.“
[1] „So pflegte er seitdem die alten Leute begierig nach den Kämpfen auszufragen, die sie im Zuge der „friedlichen Durchdringung“ Marokkos mit den Eingeborenen geführt hatten.“
Übersetzungen: Deklinierte Form: Worttrennung:
Ein·ge·bo·re·ner
Aussprache:
IPA [ˈaɪ̯nɡəˌboːʁənɐ]
Grammatische Merkmale:
  • Genitiv Singular der starken Flexion des Substantivs Eingeborene
  • Dativ Singular der starken Flexion des Substantivs Eingeborene
  • Genitiv Plural der starken Flexion des Substantivs Eingeborene



Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.003
Deutsch Wörterbuch