Einkaufswagen
Substantiv, m:

Worttrennung:
Ein·kaufs·wa·gen, Plural 1: Ein·kaufs·wa·gen, Plural 2: Ein·kaufs·wä·gen
Aussprache:
IPA [ˈaɪ̯nkaʊ̯fsˌvaːɡn̩]
Bedeutungen:
[1] ein meist vierrädriger Wagen mit einem Drahtkorb, mit dem man während des Einkaufens Waren transportiert
Herkunft:
Determinativkompositum aus den Substantiven Einkauf und Wagen sowie dem Fugenelement -s
Beispiele:
[1] Obwohl sie nur ein paar Kleinigkeiten hatte besorgen wollen, verließ Susanne das Geschäft mit einem vollen Einkaufswagen.
[1] „Ein Blick in den Einkaufswagen gab Auskunft über den Lebensstandard einer Familie, einer Person.“
[1] „Am Ende landete ich in einem Supermarkt und schob einen Einkaufswagen durch die Gänge.“
Übersetzungen:


Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.003
Deutsch Wörterbuch