Einschränkung
Substantiv, f

Worttrennung:
Ein·schrän·kung, Plural: Ein·schrän·kun·gen
Aussprache:
IPA [ˈaɪ̯nˌʃʁɛŋkʊŋ]
Bedeutungen:
[1] das Begrenzen oder die Begrenzung von etwas
[2] unter Beifügung einer Bedingung einen Freiraum reduzieren
Herkunft:
Zusammengesetzt aus dem Verb einschränken und dem Suffix -ung, Suffigierung
Beispiele:
[1] „Nach Art. 48 Abs. 3 Satz 2 GG und § 16 AbgG hat ein Mitglied des Bundestages das Recht auf freie Benutzung aller Verkehrsmittel der Deutschen Bahn; dies gilt ohne Einschränkung für sämtliche Fahrten, also auch für Privatfahrten.“
[1] „[…] im Universitätsbetrieb gibt es derzeit massive Einschränkugen wegen der Coronakrise.“
[2] „In der Mathematik wird der Begriff Einschränkung meist für die Verkleinerung des Definitionsbereichs einer Funktion verwendet.“
Übersetzungen:


Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.004
Deutsch Wörterbuch