Eintrag
Substantiv, m:

Worttrennung:
Ein·trag, Plural: Ein·trä·ge
Aussprache:
IPA [ˈaɪ̯nˌtʁaːk]
Bedeutungen:
[1] schriftlicher Vermerk (in einem Klassenbuch, Tagebuch und dergleichen)
[2] Beitrag (Lemma, Stichwort) in einem Lexikon oder Wörterbuch
[3] Stoff, der in eine Substanz eintrat oder eingeführt wurde
Herkunft:
Substantivierung des Verbs eintragen
Synonyme:
[1] Eintragung
Beispiele:
[1] Ich mache jeden Tag einen Eintrag in mein Tagebuch.
[2] „Alle Einträge werden mit sämtlichen Schreibvarianten, die nach der gültigen amtlichen Rechtschreibung zulässig und begründbar sind, aufgeführt.“
Übersetzungen:


Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.570
Deutsch Wörterbuch