Einzahl
Substantiv, f

Worttrennung:
Ein·zahl, Plural: selten: Ein·zah·len
Aussprache:
IPA [ˈaɪ̯nt͡saːl]
Bedeutungen:
[1] Linguistik: die grammatische Form, die Wörter annehmen, wenn von einem einzelnen Gegenstand die Rede ist
Herkunft:
Lehnübertragung von Singular von Joachim Heinrich Campe im Jahr 1801, davor schon von anderen benützt
Synonyme:
[1] Singular, Singularis
Gegenwörter:
[1] Mehrzahl, Plural
Beispiele:
[1] Das Wort „Wort“ steht in der Einzahl, „Wörter“ dagegen in der Mehrzahl.
[1] Die Form „bist“ ist Einzahl, „seid“ ist Mehrzahl.
[1] Manche Wörter wie zum Beispiel „Eltern“ haben keine Einzahl.
Übersetzungen:


Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.003
Deutsch Wörterbuch