Eisblock
Substantiv, m:

Worttrennung:
Eis·block, Plural: Eis·blö·cke
Aussprache:
IPA [ˈaɪ̯sˌblɔk]
Bedeutungen:
[1] ein quaderförmiges Stück gefrorenes Wasser
Herkunft:
Determinativkompositum aus den Substantiven Eis und Block
Beispiele:
[1] „Wiesloch. Diesmal nicht vom Himmel, sondern von einem unbekannten Täter wurde ein Eisblock auf das Fensterelement eines noch unbewohnten Neubaus geworfen.“
[1] „Die Pupillen solcher vom Grauen gesättigter Augen hatten den Glanz eines Eisblocks angenommen.“



Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.003
Deutsch Wörterbuch